Drogenschmuggler mit drei Kilogramm Heroin an der Grenze festgenommen

Die Bundespolizei hat in der vergangenen Nacht in Bad Bentheim zwei Drogenkuriere festgenommen. Auf einem Parkplatz an der Autobahn 30 hatten die Beamten gegen 22.30 Uhr ein Fahrzeug angehalten. Im Rahmen der Kontrolle entdeckten die Bundespolizisten sechs Pakete mit je 500 Gramm Heroin. Die 23-jährige Fahrerin und der 23-jährige Beifahrer wurden vorläufig festgenommen. Ein Haftrichter erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Die beschlagnahmten Drogen haben einen Straßenverkaufswert von rund 128.000 Euro.

Foto (c) Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm