Drogen sichergestellt: Zollhund Raptor in Bad Bentheim erfolgreich

Im Bahnhof von Bad Bentheim haben am Montag Osnabrücker Zöllner und Polizisten einen Mann mit einem Koffer voll Marihuana und Cannabisöl im Wert von 30.000 festgenommen. Mit Hilfe von Spürhund Raptor wurde der Koffer im Zugabteil gefunden und konnte anschließend dem Reisenden zugeordnet werden. Der Beschuldigte wurde in die Justizvollzuganstalt eingeliefert.

Foto © Hauptzollamt Osnabrück

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm