Demonstration gegen Corona-Maßnahmen verläuft ohne Zwischenfälle

Rund 60 Menschen haben in Lingen gestern gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie demonstriert. Wie die Polizei mitteilt, verlief die Demonstration der Initiative „Querdenken 591-Emsland“ friedlich. Die Stadt Lingen hatte die Veranstaltung auf dem Marktplatz unter Auflagen genehmigt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm