Daten von zweiter Messstation sprechen für Rekordwert

Eine zweite Messstation an der Marienschule bestätigt laut Informationen des NDR den Rekordmesswert von 42.6 Grad aus dem vergangenen Sommer in Lingen. Dabei handelt es sich um eine Messstation, die auf dem Dach der Schule montiert ist. Die Station habe zum gleichen Tag ebenfalls 42,6 Grad gemessen. Schulassistent Michael Ahues hat die Daten an den Deutschen Wetterdienst (DWD) weitergeleitet. Sie werden nicht anerkannt, da es sich um keine vom DWD geprüfte Wetterstation handelt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm