Damen des SV Meppen steigen in die erste Liga auf

Sportlich lag noch ein langer Weg vor den Damen des SV Meppen, was den Aufstieg in die erste Liga anging. Platz vier, nur knapp vor den Verfolgerinnen aus Mönchengladbach und kurz vor der Corona-Pause mit einer krachenden 0:8-Niederlage beim Tabellenvorletzten FFC Frankfurt II. Anfang der Woche gab der Deutsche Fußballbund dann bekannt: Die zweite Frauenfußball-Bundesliga wird abgebrochen. Die SVM-Damen steigen ohne weiteren Wettkampf auf. Am Ende reichte eben der vierte Platz hinter Liga-Primus Bremen und den nicht aufstiegsberechtigten zweiten Mannschaften von Bayern und Hoffenheim. EVW-Reporter Daniel Stuckenberg hat sich am Telefon mit der Kapitänin des SV Meppen Damen-Teams, Sarah Schulte, unterhalten und sie als erstes gefragt, wie sie und ihr Team die Corona-Pause erlebt haben.

Download Podcast

Foto (c) Dr. Werner Scholz

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm