Coronavirus: Zwei weitere Todesfälle im Emsland

Weitere zwei Menschen sind im Emsland an oder mit dem neuartigen Coronavirrus verstorben. Daneben sind 39 Neuinfektionen registriert worden. Das geht aus den aktuellen Fallzahlen des Landkreises hervor. Akut infiziert sind im Emsland 476 Menschen. In häuslicher Absonderung befinden sich etwa 1300 Personen. In der Grafschaft Bentheim sind heute zwei weitere Corona-Fälle hinzugekommen. Akut infiziert sind in der Grafschaft 397 Menschen, in Quarantäne sind rund 570 Personen. Der Wert der 7-Tagesinzidenz liegt nach Angaben des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes in der Grafschaft Bentheim bei 147,3 (gestern: 152,4), im Emsland bei 137,3 (gestern: 151,7).

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm