Coronavirus: Neuinfektionen im Emsland und in der Grafschaft Bentheim

Der Landkreis Grafschaft Bentheim hat zwei weitere positive Coronavirus-Fälle gemeldet. Die beiden Personen gehören laut einer Mitteilung des Landkreises zu einer vierköpfigen Besuchergruppe aus dem Landkreis Uelzen, die sich in der Grafschaft aufhält. Die Fälle werden in Uelzen gemeldet. Darum tauchen sie nicht in der Grafschafter Statistik auf. Der Kontakt mit dem Corona-Virus habe in Uelzen stattgefunden. Die Familie befinde sich jetzt in Nordhorn in Quarantäne. Darum schließe der Landkreis Folgefälle nicht aus. Nach wie vor liegt die Zahl der akut mit dem Coronavirus Infizierten im Landkreis Grafschaft Bentheim bei sechs. 75 Menschen sind in der Grafschaft in Quarantäne. Im Emsland sind seit gestern zwei Personen, die mit dem Virus infiziert waren, wieder genesen. Dafür ist ein neuer Fall hinzugekommen. Alle Fälle betreffen die Samtgemeinde Werlte. Insgesamt sind im Landkreis Emsland noch 20 Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert, etwa 150 Menschen sind im Emsland in Quarantäne.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm