Coronavirus: Hospitalisierung und Intensivbettenbelegung in Niedersachen überschreiten Schwellenwerte

Dem Landkreis Grafschaft Bentheim sind seit gestern 50 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Der Wert der Sieben-Tage-Inzidenz ist in der Grafschaft nach Angaben des Robert-Koch-Instituts leicht gesunken, von gestern 303,1 auf heute 294,4. Insgesamt gelten 666 Menschen in der Grafschaft aktuell als mit Covid-19 infiziert. Dem Landkreis Emsland sind seit gestern 166 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Der Inzidenzwert im Emsland ist seit gestern gesunken von 279,4 auf 271,5. Aktuell gelten 971 Menschen im Emsland als mit Covid-19 infiziert. Der niedersachsenweite Wert der Hospitalisierung liegt mit Stand von heute bei 6,3. Die Intensivbettenbelegung durch Covid-19-Patienten in Niedersachsen liegt bei 8%. Damit gilt im gesamten Bundesland die erste von drei Warnstufen.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm