Neue Legislaturperiode für Jens Gieseke im Europäischen Parlament

Am 26. Mai waren rund 400 Millionen Menschen in 28 EU-Ländern aufgerufen, die Vertreter für das neunte Europaparlament zu wählen. In Deutschland waren knapp 65 Millionen Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt. ems-vechte-welle-Reporter Heiko Alfers hat mit dem regionalen Europaabgeordneten Jens Gieseke gesprochen, der von den Bürgerinnen und Bürgern im Emsland und in der Grafschaft wieder ein Mandat für das Europäische Parlament erhalten hat:

Download Podcast

Foto (c) Büro Gieseke

Harener Emsland-Dom wird eingeweiht

In den vergangenen zweieinhalb Jahren war einiges los in der St. Martinus Kirche in Haren, besser bekannt als Emsland-Dom. Die Kirche wurde umfangreich restauriert. Am Samstag soll der Emsland-Dom wieder eingeweiht werden. Ems-Vechte-Welle-Reporter Nils Heidemann hat sich den sanierten Emsland-Dom vor der Einweihnung angesehen:

Download Podcast

 

Bau der KiTa am Kiesbergwald in Lingen in den letzten Zügen

Noch kann man es sich gar nicht so ganz vorstellen: Schon in weniger als zwei Wochen ist die neue Kita am Kiesbergwald in Lingen fertig. Aktuell liegen die Arbeiten in den letzten Zügen, bald spielen in der ehemaligen Tennishalle aber schon die Kinder: Bis zu 90 Kinder, unter drei Jahre alt. Kurz vor der Fertigstellung hatte die Stadt auf die Baustelle eingeladen, um schon einmal einen Vorgeschmack darauf zu geben, was die Kinder dann erwartet. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Laura Micus war dabei.

Download Podcast

 

Fit für den Straßenverkehr in der dunklen Jahreszeit

Der Herbst steht uns unmittelbar bevor und wie allseits bekannt ist, bedeutet das auch, dass es wieder später hell und früher dunkel wird. Das beeinflusst nicht zuletzt auch den Straßenverkehr. Weniger Licht und schlechtere Sichtverhältnisse bringen natürlich auch gewisse Risiken mit sich. Um dem vorzubeugen, werden auch in diesem Jahr von Polizei, Kfz-Innung und der Kreishandwerkerschaft Emsland wieder die Licht-Test-Aktionswochen ausgerichtet. 

 

Download Podcast

 

Grenzüberschreitendes Projekt vermittelt Studierende an Unternehmen

Wer im Emsland oder in der Grafschaft Bentheim ein Unternehmen betreibt, macht in der Regel keinen Halt an Ländergrenzen. Deutsche und niederländische Unternehmen stehen zwar in Konkurrenz zueinander, sie  kooperieren und ergänzen sich aber auch. 35 Prozent der Industrieumsätze in der Region entfallen laut Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim auf das Ausland. Wie wäre es deshalb, wenn gut ausgebildete Fachkräfte aus beiden Ländern jeweils die Unternehmen jenseits der Grenze bereichern? Ein Interreg-Projekt hat diese Idee in die Tat umgesetzt.
Weitere Infos findet ihr auf den Seiten der Hochschule Osnabrück und der Wirtschaftsförderung des Landkreises Grafschaft Bentheim.

 

Download Podcast

 

Umwelttipp: Insektenhotels

Überall liest und hört man aktuell von Insektenhotels, die auch im Emsland und der Grafschaft Bentheim aufgestellt werden. Das Ziel: Den Insekten Unterschlupf bieten. Ein großes Thema auch beim Naturschutzbund Emsland/Grafschaft Bentheim. Wir haben mit Jutta Over vom NABU über das Thema gesprochen.

 

Download Podcast

 

Die lange Nacht der Volkshochschulen am 20. September

Volkshochschulen bieten ein vielfältiges Programm in der Erwachsenenbildung. Manche Menschen kennen die Volkshochschulen zwar schon, wissen aber nicht, wie umfangreich und abwechslungsreich das Bildungsangebot dort ist. Andere Menschen hatten vielleicht noch nie Berührungspunkte mit der Bildungseinrichtung. Wieder andere haben möglicherweise ein bestimmtes Ziel und wollen wissen, ob sie dieses in der Volkshochschule erreichen können. Für alle diese bietet die Lange Nacht der Volkshochschulen die Möglichkeit, sich unverbindlich und umfassend zu informieren. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Christiane Adam hat mit dem Team der Lingener Volkshochschule gesprochen und weiß, was man dort für die Besucher am 20. September vorbereitet.

 

Das Programm zur langen Nacht der Volkshochschulen findet ihr hier.

 

Download Podcast

 

Info-Abend zu “Emlichheim 132”

Seit etwa 75 Jahren fördert Wintershall Dea in Emlichheim Erdöl. Das Unternehmen und seine Mitarbeiter sind mit der Grafschaft tief verwurzelt. Seit einigen Monaten wird das Grundvertrauen der Bevölkerung in Erdölbohrungen rund um Emlichheim aber erschüttert. Bei Wartungsarbeiten hat das Unternehmen an zwei Bohrstellen Korrosionsschäden an der Verrohrung festgestellt. Bis zu 220.000 Kubikmeter Lagerstättenwasser könnten ausgetreten sein. Bei einer Informationsveranstaltung in Emlichheim konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger gestern Abend über den aktuellen Stand der Erkenntnisse informieren und Fragen stellen. Heiko Alfers berichtet:

 

Download Podcast

 

Zeitgeschichte: Der Lingener Bahnhof

Heute passt er wie selbstverständlich ins Bild der Stadt Lingen: Der Bahnhof. Aber der war natürlich nicht immer da. Wie sah es im Emsland aus, bevor der Bahnhof gebaut wurde und wie hat sich die Region mit dem Anschluss ans Streckennetz verändert? Wir haben uns auf die Spuren des Lingener Bahnhofs begeben. Ems-Vechte-Welle Reporterin Laura Micus berichtet.

 

Download Podcast

Foto: © Emslandmuseum Lingen

 

Feuerwehr Sögel stellt sich bei Tag der offenen Tür vor

Was genau macht die Feuerwehr eigentlich den ganzen Tag? Das wollte die Feuerwehr Sögel den Bürgern zeigen. Deshalb hatte sie am Sonntag (08.09.) zum Tag der offenen Tür eingeladen. Verschiedene Aktionen für Kinder, Vorführungen und Übungen für alle Besucher und nicht zuletzt Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen lockten die Menschen ins Feuerwehrhaus. Auch Ems-Vechte-Welle Reporterin Laura Micus hat dem Tag der offenen Tür einen Besuch abgestattet und sich umgeschaut.

 

Download Podcast

 

Programm