Eine Person lebensgefährlich verletzt, zwei schwer verletzt bei Unfall in Wilsum

Wilsum – Bei einem Verkehrsunfall in Wilsum ist gestern Nachmittag eine Person lebensgefährlich und zwei weitere schwer verletzt worden. Eine 68-jährige Autofahrerin war auf der Uelsener Straße in Richtung Emlichheim unterwegs. In einer Kurve geriet sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Der Fahrer des anderen Autos wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit einer Rettungsschere befreit werden. Auch seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die 68-jährige Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik geflogen. An den Autos entstand ein Schaden von rund 46.000 Euro. /lm

Betrunkene Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Wilsum – In der Nacht zu gestern ist eine Radfahrerin in Wilsum schwer verletzt worden. Die 47-Jährige war mit ihrem Fahrrad auf der dem Radweg der B403 zwischen Uelsen und Wilsum unterwegs. Kurz vor der Einmündung Schensken stürzte sie so schwer, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ein Test ergab, dass sie zur Unfallzeit betrunken war. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht an dem Unfall beteiligt. /lm

Programm