Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Twist – Unbekannte wurden in der vergangenen Nacht bei einem Einbruch in Twist erwischt. Sie stiegen in ein Einfamilienhaus am Akazienweg ein und durchsuchten es nach Wertsachen. Als sie im Obergeschoss waren, wachten die Bewohner aus und stellten die Täter. Eine Frau schubsten die Täter gegen einen Türrahmen. Anschließend flüchteten sie mit der Beute. Nach ersten Erkenntnissen stahlen sie Bargeld und mehrere elektronische Kleingeräte. Es wurde sofort eine Fahndung eingeleitet. Die Polizei traf auch in der Nähe des Tatorts auf zwei Männer. Aktuell wird geprüft, ob sie etwas mit der Tat zu tun haben. /lm

Fünfjähriges Mädchen tödlich von Pferd verletzt

Twist – Ein fünfjähriges Mädchen ist gestern Abend in Twist tödlich von einem Pferd verletzt worden. Das Kind hatte sich gemeinsam mit ihrem Großvater im Bereich der Pferdeboxen des privaten Pferdestalls aufgehalten, um dort ein Fohlen zu streicheln. Plötzlich liefen zwei größere Pferde durch ein Verbindungstor von der Wiese in den Stall, wobei sie das kleine Mädchen überrannten. Eines der Tiere traf die Fünfjährige dabei offenbar mit einem Huf am Kopf. Das Kind wurde dabei so schwer verletzt, dass es wenige Stunden später im Krankenhaus Meppen starb. Wie genau es zu dem Unglück kommen konnte, ist bislang unklar. /sms

18-jähriger bei Unfall auf A31 schwer verletzt

Twist – Bei einem Verkehrsunfall auf der A31 bei Twist wurde gestern ein 18-jähriger Autofahrer schwer verletzt. Der junge Mann fuhr gegen ein vor ihm fahrendes Auto, wodurch beide Fahrzeuge ins Schleudern gerieten. Der 18-jährige erlitt bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 53-jährige Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt. Wie genau es zu dem Auffahrunfall kam, ist noch nicht bekannt. Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die A 31 in Richtung Emden voll gesperrt werden. /sms

Programm