17-Jährige von jungem Mann belästigt

Schüttorf – In Schüttorf hat gestern Nachmittag ein Unbekannter eine 17-Jährige auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Graf-Ebert-Straße belästigt. Das 17-jährige Opfer und ihre 50-jährige Begleiterin wurden zunächst von dem unbekannten Mann durch mehrere Geschäfte verfolgt. In Höhe des Drogeriemarktes stieg der Mann auf ein Mountainbike und fuhr an den beiden Frauen vorbei. Dabei griff er der 17-Jährigen an das Gesäß. Anschließend fuhr er in Richtung Freibad davon. Der männliche Täter war circa 18 bis 21 Jahre alt und von schlanker Statur. Er hatte blondes Haar und war mit einem dunklen T-Shirt und einer tarnfarbenen Hose bekleidet. Das mitgeführte Mountainbike hatte einen rot-schwarzen Rahmen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. 

Schüttorfer Stadtrat spricht über Neubau einer Kita

Schüttorf – Der Schüttorfer Stadtrat spricht heute über den Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Gelände der ehemaligen Erich-Kästner-Schule sowie über den Neubau einer Kita im Bereich Alter Emsbürener Weg/Nordring. Auf der Tagesordnung stehen zudem die Benennung sowie die Widmung einer Straße im Bereich der Seniorenwohnanlage Finkenstraße. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Oberschule Schüttorf./wp

Unbekannte stehlen Volvo in Schüttorf

Schüttorf – Unbekannte haben gestern Abend in der Akazienstraße in  Schüttorf einen Volvo XC 90 gestohlen. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 20.000 Euro. Bei einem in der Nähe geparkten weiteren Volvo XC 90  wurde im selben Zeitraum die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Aus dem Auto wurde eine Handtasche gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass beide Taten auf das Konto der selben Täter gehen. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen./wp

Brand in Kinderzimmer ausgebrochen: 150.000 Euro Schaden bei Feuer in Schüttorf

Schüttorf – In Schüttorf hat es gestern Vormittag in einem Kinderzimmer gebrannt. Verletzt wurde bei dem Brand in einem Einfamilienhaus an der Pagenstraße niemand. Das Feuer brach gegen 11 Uhr aus und breitete sich auf den Flur und einen weiteren Raum aus. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Das komplette Schadensausmaß sei noch nicht zu überblicken, so die Polizei. Bisher werde der Sachschaden aber auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt./wp

57-Jährige bei Verkehrsunfall in Schüttorf schwer verletzt

Schüttorf – Gestern Nachmittag wurde eine 57-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Schüttorf schwer verletzt. Ein 59-jähriger Mann fuhr mit seinem Kastenwagen aus der Blücherstraße kommend über die Nordhorner Straße in Richtung Geschwister-Scholl-Straße. Dabei übersah er ein Motorrad, das auf der Nordhorner Straße stadtauswärts unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Die 57-jährige Beifahrerin auf dem Motorrad stürzte und verletzte sich schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. /lm

12-Jähriger bei Unfall in Schüttorf leicht verletzt

Schüttorf – Ein 12-jähriger Junge ist heute Morgen bei einem Unfall in Schüttorf leicht verletzt worden. Als sich der Junge auf dem Schulweg befand, kam es zu einer leichten Berührung zwischen dem radfahrenden Kind und einem Auto. Der Junge stürzte und wurde leicht verletzt. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch nicht klar./wp

Dankesurkunde vom Land Niedersachsen wird bei Sitzung in Schüttorf ausgehändigt

Schüttorf – Bei einer öffentlichen Sitzung des Samtgemeinderates Schüttorf soll am Abend im Zusammenhang mit dem Moorbrand auf dem Gelände der WTD 91 eine Dankesurkunde des Landes Niedersachsen ausgehändigt werden. Auf der Tagesordnung stehen zudem eine Änderung des Fahrzeugkonzeptes der Freiwilligen Feuerwehr Schüttorf und ein Tätigkeitsbericht des Seniorenrates. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im historischen Rathaus./wp

Auto gerät in Vechte: 82-Jährige stirbt bei Unfall in Schüttorf

Schüttorf – Eine 82-jährige Autofahrerin ist gestern Abend bei einem Unfall in Schüttorf ums Leben gekommen. Die Frau geriet laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Auto auf den Vechtedeich an der Fabrikstraße. Das Fahrzeug stürzte dann ins Wasser und versank vollständig.
Die Fahrerin wurde leblos von Rettungskräften geborgen und konnte nicht wiederbelebt werden. Vor dem Eintreffen der Rettungskräfte hatte nach Informationen der dpa eine Passantin vergeblich versucht, die Fahrerin aus ihrem Auto zu retten. Weitere Menschen befanden sich nicht im Fahrzeug./wp

Unbekannte erbeuten Diebesgut im Wert von 8000 Euro

Schüttorf – Unbekannte haben in der Nacht zu gestern in Schüttorf zwei Baucontainer aufgebrochen. Die Container stehen an der Straße Heidfeld. Die Täter brachen die Zugangstüren auf und entwendeten zahlreiche Werkzeuge und Baumaschinen. Das Diebesgut hat einen Wert von 8000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise. /lm

Rollerfahrer flieht in Schüttorf vor Polizei

Schüttorf – In Schüttorf ist es gestern Nachmittag zu einer Straßenverkehrsgefährdung gekommen. Gegen 16:45 Uhr wollten Polizeibeamte in der Straße Auf dem Bült einen Rollerfahrer kontrollieren, da kein Versicherungskennzeichen an seinem Roller angebracht war. Der unbekannte Fahrer missachtete die Haltezeichen und fuhr in das dortige Wohngebiet. Ein Beamter nahm zu Fuß die Verfolgung auf. Der Rollerfahrer kehrte zurück und missachtete die Haltezeichen erneut. Er fuhr an den Polizeibeamten vorbei und traf einen von ihnen am Arm. Anschließend bog er nach rechts auf die Quendorfer Straße ab. Der Fahrer eines roten Motorrad musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Anschließend fuhr der Rollerfahrer in Richtung Lessingstraße davon. Der dunkle Roller war mit einem Sportauspuff versehen. Der Fahrer trug einen schwarzen Helm, hatte eine eher sportliche Figur und war mit einer blauen Jacke gekleidet. Zeugen, insbesondere der Fahrer des roten Motorrads, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. /nh

Programm