Werkzeuge aus zwei Betrieben gestohlen

In Lengerich sind Unbekannte zwischen Donnerstagabend und gestern Nachmittag in ein landwirtschaftliches Gebäude an der Straße Zum Ramming und einen Zimmereibetrieb an der Straße Zum Peddenhoek eingebrochen. Sie stahlen Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Diebe stehlen gezielt Werkzeuge von landwirtschaftlichen Anwesen

In Lengerich und Handrup haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag Werkzeuge von drei verschiedenen landwirtschaftlichen Anwesen gestohlen. In Lengerich drangen die Täter in das Nebengebäude eines Hofes am Walldamm ein. Hier und aus einer Hofwerkstatt an der Steppenberger Straße nahmen sie hochwertige Geräte mit. In Handrup haben die Diebe in der Straße Am Hundehövel ein Scheunentor entriegelt und aus der Werkstatt einen Akkuschrauber und eine Bohrmaschine gestohlen. Über die Höhe des Gesamtschadens gibt es noch keine Informationen. In allen Fällen sucht die Polizei Zeugen.

50 Schrankenzäune von Baustelle gestohlen

In Lengerich sind zwischen Donnerstag und Montag 50 Schrankenzäune gestohlen worden. Wie die Täter die Zäune von einer Baustelle am Falkenweg abtransportierten, ist derzeit nicht bekannt. Die Höhe des Gesamtschadens beläuft sich auf rund 2500 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Hunderte Liter Dieselkraftstoff im Emsland gestohlen

Unbekannte haben im Emsland mehrere hundert Liter Diesel gestohlen. In Lengerich pumpten Unbekannte zwischen Montagmittag und gestern Mittag rund 400 Liter Diesel aus einer an der Herzlaker Straße abgestellten Wasserpumpe ab. In Lingen stahlen ebenfalls unbekannte Täter in der Nacht zu gestern rund 300 Liter Kraftstoff aus einem verschlossenen Lkw-Tank. Das Fahrzeug war zur Tatzeit in einer Sackgasse an der Bernhardstraße abgestellt. Es entstand jeweils ein Schaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

BMW X5 in Lengerich gestohlen

In Lengerich haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag einen BMW X5 gestohlen. Das Fahrzeug stand auf dem Betriebshof eines Autohauses in der Mühlenstraße. Die Polizei geht davon aus, dass im Rahmen des Diebstahls Kennzeichen von einem anderen Auto an dem BMW angebracht wurden. Der Schaden wird auf rund 26.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei stoppt betrunkene Autofahrer in Lengerich und Papenburg

Die Polizei hat in Lengerich und Papenburg zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Gestern am frühen Morgen kontrollierten sie einen 43-jährigen Mann auf der Handruper Straße in Lengerich. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. In der vergangenen Nacht stoppten die Beamten dann auf dem Grader Weg in Papenburg einen 34-jährigen Autofahrer mit 2,27 Promille. Beide Männer mussten eine Blutprobe abgeben und ihnen wurde die Weiterfahrt untersagt. Es wurde ein Strafverfahren gegen sie eingeleitet.

Große Feier zum Tag der Begegnungen in Lengerich

In der Pfarreiengemeinschaft Lengerich-Bawinkel gibt es drei Gruppen für und mit Menschen mit Behinderung: die „Sonnenblumengruppe“ und die „Kids mit Handicap“ aus Bawinkel sowie den „Bunten Kreis“ mit Menschen aus Handrup, Wettrup, Lengerich, Langen und Gersten. Diese drei Gruppen haben sich nun zusammengetan und haben ein großes Fest gefeiert. Christiane Adam war dabei und hat sich beim Dosenwerfen, Planwagenfahren und auch beim Kuchenbuffet für die Ems-Vechte-Welle umgeschaut.

Download Podcast

Scheune in Lengerich bei Brand zerstört

Lengerich – In Lengerich ist am Vormittag an der Straße Zum Weh eine Scheune abgebrannt. Gegen 11:30 Uhr wurde der Grundstückeigentümer auf die Flammen in einem Werkstattbereich in der Scheune aufmerksam. Der Mann konnte noch zwei landwirtschaftliche Maschinen aus dem Gebäude fahren. Die Feuerwehr war schnell vor Ort, ein Totalschaden ließ sich aber nicht mehr verhindern. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen./wp

Unbekannte stehlen VW Multivan im Wert von 60.000 Euro

Lengerich – Unbekannte haben zwischen Dienstagabend und gestern Mogren in Lengerich einen VW Multivan gestohlen. Das Fahrzeug stand in einer Einfahrt an der Straße An der Burg geparkt. Es handelt sich um einen etwa ein Jahr alten grauen VW Multivan mit kurzem Radstand und EL-Zulassung. Der Wert des Fahrzeugs beträgt etwa 60.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. /lm

Einbruch in Lengericher Bauamt

Lengerich – Zwischen dem 15.Mai und dem 31. Mai sind Unbekannte das Gebäude des Bauamtes in der Mittelstraße in Lengerich eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten anschließend die Räume nach Diebesgut. Dabei wurden mehrere Schränke aufgebrochen und einige Deutsche Mark Münzen gestohlen. Der entstandene Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. /sms

Programm