Unbekannter Lkw-Fahrer verursacht Schaden an Bahnübergang in Kluse

Nach einer Unfallflucht auf der B70 in Kluse sucht die Polizei nach Zeugen. Am Dienstag der vergangenen Woche befuhr gegen 9:45 Uhr ein Lkw-Fahrer die Straße in Richtung Dörpen. Obwohl sich die Schranke am dortigen Bahnübergang bereits senkte, fuhr der Unbekannte über den Bahnübergang. Eine der Schranken prallte auf den Lkw und brach anschließend ab. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Höhe des Sachschadens wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

19-Jähriger in Kluse in der Ems ertrunken

Kluse – Gestern Nachmittag ist ein 19-Jähriger in Kluse in der Ems ertrunken. Er war im Bereich der Kirchstraße mit einem Bekannten ins Wasser gegangen. Er tauchte mehrfach auf und wieder ab, bis er schließlich verschwand. Nach umfangreichen Suchmaßnahmen wurde er einige Stunden später aus der Ems geborgen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. /lm

Tresor in Bäckerei in Kluse aufgebrochen

Kluse – Unbekannte sind gestern morgen in eine Bäckerei in Kluse eingebrochen. Mit einer Flex brachen sie einen Tresor in dem Gebäude in der Eichenstraße auf und stahlen Bargeld. Die genaue Summe ist noch nicht bekannt. Möglicherweise wurden der oder die Täter gegen Viertel nach neun von einer Angestellten gestört und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen. /ig

Programm