Bund fördert Projekte in Spelle und in Emsbüren

Der Bund fördert Projekte zur künstlichen Intelligenz in Spelle und in Emsbüren mit fast einer Million Euro. Das teilt der lokale FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck in einer Pressemitteilung mit. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft unterstütze die Umsetzung der im Jahr 2018 beschlossenen KI-Strategie der Bundesregierung. Ein Projekt der Maschinenfabrik Bernard Krone in Spelle wird mit ca. 549.000 Euro unterstützt. Ein Projekt der Hölscher & Leuschner GmbH in Emsbüren erhält eine Förderung von ca. 430.000 Euro. Insgesamt fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft 38 Projekte im Gesamtvolumen von 45 Millionen Euro, so heißt es in der Pressemitteilung. 29 Projekte davon betreffen den Bereich der Landwirtschaft.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm