Bürgerinitiative sammelt genügend Unterschriften für Entscheid zur Sanierung der Nordhorner Eissporthalle

Die „Bürgerinitiative zur Rettung der Grafschafter Eissporthalle” hat genügend gültige Unterschriften für einen Bürgerentscheid gesammelt. Sie setzen sich für eine Sanierung der maroden Sportstätte ein. Wie die Grafschafter Nachrichten mit Verweis auf den Landkreis mitteilen, seien mehr als 10.000 der eingereichten 11.705 Unterschriften gültig. Damit hätte die Bürgerinitiative die Voraussetzungen für ein Bürgerbegehren erfüllt. Dies könnte laut Bericht am 27. September stattfinden, eine Entscheidung dazu erfolgt am 09. Juli in einer Sitzung des Kreisausschusses. Die Eissporthalle war im August geschlossen worden, nachdem erhebliche Schäden in der Dachkonstruktion festgestellt wurden. Eine komplette Sanierung würde demnach zwischen 4 und 5,6 Millionen Euro kosten.

Foto: © Landkreis Grafschaft Bentheim

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm