Bürgerentscheid zur Sanierung der Eissporthalle in Nordhorn soll Ende September stattfinden

Der Bürgerentscheid zur Sanierung der maroden Grafschafter Eissporthalle in Nordhorn soll Ende September stattfinden. Wie die Grafschafter Nachrichten berichten, habe das der Kreisausschuss der Landkreises in seiner jüngsten Sitzung festgelegt. Am 27. September zwischen 08 und 18 Uhr könnten laut dem Bericht alle wahlberechtigten Grafschafter über eine Sanierung abstimmen. Die Bürgerinitiative zur Rettung der Nordhorner Eissporthalle hatte den Bürgerentscheid durch eine Unterschriftenliste ins Rollen gebracht. Die Halle ist seit August 2019 wegen Mängel in der Dachkonstruktion und Einsturzgefahr gesperrt. Eine komplette Sanierung würde zwischen 4 und 5,6 Millionen Euro kosten.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm