Blitz schlägt in landwirtschaftlichen Betrieb in Groß Berßen ein

Ein Blitzschlag hat gestern Abend in Groß Berßen die komplette Elektrik eines landwirtschaftlichen Betriebes zerstört. Auch die elektronischen Steuerungseinrichtungen der Stallungen sind durch den Blitz zerstört worden. Die Bewohner des Hauses und die Tiere blieben unversehrt. Nach Angaben der Feuerwehr bildete sich nach dem Einschlag Rauch, aber kein offenes Feuer. Abdeckungen von Schaltkästen und Steuerungseinrichtungen seien regelrecht aufgeplatzt und zum Teil verschmort gewesen. Zur Sicherheit suchte die Feuerwehr den Wohnbereich und die Stallungen mit einer Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern ab. Der Einsatzleiter der Berßener Feuerwehr sprach von großem Glück, dass kein Brand ausgebrochen sei.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm