Berufungsverfahren am Landgericht Osnabrück wegen Diebstahls beginnt heute

Am Landgericht Osnabrück beginnt heute das Berufungsverfahren gegen einen heute 28-Jährigen wegen Diebstahls. Wie das Landgericht mitteilt, wurde der Mann aus Bochum bereits im November 2019 am Amtsgericht Meppen zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt. Der Angeklagte soll im April 2019 mit unbekannten Mittätern in den Supermarkt eines Vergnügungsparks in Haren eingebrochen sein. Dazu sollen sie ein Fenster aufgehebelt haben. In dem Supermarkt sollen sie gewaltsam einen Geldausgabeautomaten geöffnet haben und Bargeld von mehr als 100.000 Euro entwendet haben. Zudem soll ein Sachschaden in Höhe von mehr als 25.000 Euro entstanden sein.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm