Auto rammt Radfahrer: Zeugen gesucht

Bei einem Verkehrsunfall Ende des letzten Jahres in Papenburg hat ein Auto einen Radfahrer gerammt. Am 30. Dezember gegen 14.15 Uhr befuhr der Autofahrer die Straße „Splitting rechts“ in Richtung Surwold und wollte nach rechts in die Straße „Bolwinsweg“ abbiegen. Dabei sind das Auto und der Radfahrer zusammengestoßen. Der Radfahrer fuhr den Weg aus Richtung Surwold nach Papenburg. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt. Am Fahrrad und am Auto entstanden Sachschäden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Symbolbild

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm