Auto prallt frontal gegen Baum: 25-Jähriger bei Unfall in Haren lebensgefährlich verletzt

Ein 25-jähriger Autofahrer ist gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der Süd-Nord-Kanal-Straße in Haren lebensgefährlich verletzt worden. Der Niederländer war gegen 14:45 Uhr mit einem Auto samt Anhänger in Richtung Altenberger Straße unterwegs. Der Mann verlor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Gespann. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum, schleuderte über die Fahrbahn und stieß frontal gegen einen weiteren Baum. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Symbolbild © Lindwehr

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm