Unbekannter wirft Gegenstände von Autobahnbrücke bei Rhede

Rhede – Ein Unbekannter hat gestern Abend in Höhe der Anschlussstelle Rhede Gegenstände von einer Autobahnbrücke geworfen. Gegen 21:48 Uhr wurde ein in Richtung Emden fahrender Seat am Dach von einem Gegenstand getroffen. Die Insassen wurden nicht verletzt, es entstand kein Schaden an dem Fahrzeug. Die Polizei spricht von einem glücklichen Ausgang dieses gefährlichen Zwischenfalls. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der unbekannte Mann nicht mehr angetroffen werden. Verkehrsteilnehmer, die ebenfalls getroffen wurden oder Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp

Einbrecher lassen Diebesgut am Tatort in Sögel zurück

Sögel – Einbrecher haben in Sögel in der Nacht zu gestern Diebesgut am Tatort zurückgelassen. Die Unbekannten gelangten auf unbekannte Art in eine Gaststätte an der Sigiltrastraße. Sie entwendeten Bargeld und stellten weiteres Diebesgut zum Abtransport bereit. Dieses ließen sie dann jedoch vor Ort zurück. Möglicherweise wurden die Einbrecher bei der Tat gestört. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden./wp

Anhänger und Roller von Werkstattgelände in Laar gestohlen

Laar – In der Nacht zu gestern haben Einbrecher in Laar unter anderem einen Anhänger und einen Motorroller gestohlen. Die Täter verschafften sich Zutritt zu einem Werkstattgelände an der Hauptstraße. Sie brachen ein Metalltor, einen Schuppen und einen Seecontainer auf. Die Unbekannten entwendeten einen nicht zugelassenen Kfz-Anhänger, einen Roller und eine Stichsäge. Es entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden./wp

Carportbrand in Herzlake greift auf zwei Häuser über

Herzlake – Ein Carportbrand hat sich am frühen Morgen auf zwei Einfamilienhäuser in Herzlake ausgeweitet. Gegen 5:15 Uhr brach das Feuer auf einem Grundstück an der Tulpenstraße aus. Die Flammen griffen zunächst auf eine Hecke über, dann weitete sich der Brand auf die beiden angrenzenden Häuser aus. Die Feuerwehren aus Herzlake, Haselünne und Holte waren rasch vor Ort und dämmten das Feuer ein. Es entstand ein Sachschaden von etwa 80.000 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen./wp

Container auf Schulgelände in Aschendorf in Brand gesteckt

Aschendorf – Unbekannte haben gestern Nachmittag einen Altpapiercontainer auf dem Gelände der Amandusschule in Aschendorf in Brand gesetzt. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern und den Brand schließlich löschen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen./wp

Auto prallt in Laar frontal gegen Baum

Laar – Ein Mann ist gestern Abend bei einem Unfall auf der Coevordener Straße in Laar schwer verletzt worden. Der 26-Jährige war gegen 21:40 Uhr mit seinem Auto in Richtung Niederlande unterwegs. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug aus noch unklarer Ursache von der Straße ab. Beim Gegenlenken verlor der Mann die Kontrolle über das Auto. Das Fahrzeug schleuderte zurück auf die Straße und prallte links neben der Fahrbahn frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht./wp

Landwirt verhindert durch schnelles Eingreifen Flächenbrand

Neuenhaus – Ein Landwirt hat gestern in Neuenhaus durch sein schnelles Handeln einen Flächenbrand verhindert. Der Mann war am Nachmittag auf einem Feld an der Thesingfelder Straße mit dem Pressen von Heuballen beschäftigt. Gegen 15 Uhr bemerkte er, dass Rauch aus dem Arbeitsgerät kam. Unter der Maschine waren die Halme verkohlt. Der Mann löste die Ballenpresse sofort von seinem Trecker. Er alarmierte die Feuerwehr. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Schwelbrand mit Feuerlöschern bekämpft werden. Die Feuerwehr löschte noch einige Reste ab, bewässerte das Feld großzügig und kontrollierte alles mit einer Wärmebildkamera. Durch das rasche Eingreifen des Landwirtes konnten ein Flächenbrand und ein Totalschaden an der Ballenpresse verhindert werden./wp

Foto: © Feuerwehr Neuenhaus

Polizei sucht Zeugen von Unfall in Lingen

Lingen – Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Morgen an der Haselünner Straße Ecke, Ecke Schillerstraße in Lingen ereignet hat. Gegen 6:50 Uhr wollte an der dortigen Ampel ein Lkw nach links in die Schillerstraße abbiegen. Ein Pkw war zeitgleich in Richtung Innenstadt unterwegs. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Die Beteiligten machen unterschiedliche Angaben zum Unfall. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp

 

Betrunkener Einbrecher nach Tat in Aschendorf aufgegriffen

Aschendorf – Ein 39-Jähriger ist gestern Abend in Sportgeschäft in der Straße In der Emsmarsch eingebrochen. Der Mann warf die Verglasung des Sporthauses mit zwei Findlingen ein. Anschließend entwendete er zwei Sporthosen. Als er das Geschäft wieder verließ, stürzte der 39-Jährige. Der alkoholisierte Einbrecher wurde auf die Polizeidienststelle gebracht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,97 Promille. Der Mann musste die Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen. Der bei dem Einbruch entstandene Schaden wird auf etwa 700 Euro geschätzt./wp

Schwer verletzt: 14-Jährige stürzt in Dörpen von Mofa

Dörpen – Eine 14-Jährige ist gestern Nachmittag bei einem Unfall in Dörpen schwer verletzt worden. Das Mädchen war mit einem Mofa auf der Ringstraße unterwegs und wollte nach links in die Straße An der Düne abbiegen. Dabei stürzte sie aus unbekannter Ursache. Sie wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht./wp