130 Lingener bei Demo gegen Krieg in Syrien

Etwa 130 Menschen haben gestern in Lingen an einer Demonstration gegen den Krieg in Syrien teilgenommen. Die Demo fand zwischen 14 und 16:30 Uhr statt und verlief friedlich, berichtet die Polizei. Nach der Auftaktkundgebung am Bahnhofsvorplatz zogen die Menschen über die Bernd-Rosemeyer-Straße, den Konrad-Adenauer-Ring und die Lookenstraße bis zum Marktplatz. Dort wurde die Demo dann offiziell beendet.

Unbekannte stehlen Tresor aus Lingener Grundschule

Unbekannte sind zwischen Freitag- und gestern Mittag in die Grundschule Gauerbach in Lingen eingebrochen. Sie brachen ein Fenster des Gebäudes an der Straße “Am Birkenhain” auf und gelangten so ins Sekretariat. Dort stahlen sie einen Möbeltresor samt Inhalt. Der Schaden liegt bei etwa 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

21 Spinde im Badepark Bad Bentheim aufgebrochen

Unbekannte haben gestern Mittag mehrere Spinde im Badepark an der Straße Zum Ferienpark in Bad Bentheim aufgebrochen. Betroffen sind insgesamt 21 Spinde in der Herrenumkleide des Saunabereichs. Die Täter stahlen unter anderem eine hochwertige Armbanduhr und Bargeld. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Unbekannter entwendet mehrere Mobiltelefone

An der Hauptstraße in Nordhorn ist ein bislang unbekannter Täter gestern am frühen Morgen in ein Mobilfunkgeschäft eingebrochen. Er stahl mehrere Mobiltelefone und flüchtete anschließend auf einem Damenfahrrad. Zeugen, die etwas gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Polizei Meppen warnt vor Ablenkung im Straßenverkehr

Beamte des Polizeikommissariats Meppen möchten Autofahrer für die Gefahren der Ablenkung im Straßenverkehr sensibilisieren. Deshalb sind sie heute von 13 bis 18 Uhr beim verkaufsoffenen Sonntag in der Meppener Einkaufspassage mit einem Stand vertreten. Außerdem werden in den kommenden beiden Wochen im Altkreis Meppen verstärkte Verkehrskontrollen durchgeführt. Denn jeder zehnte Verkehrstote geht auf einen Unfall durch Ablenkung zurück, sagt die Meppener Präventionspolizistin Sina Selter. Gründe können sein die Handynutzung am Steuer, aber auch Müdigkeit oder das Gespräch mit dem Beifahrer.

Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

23-Jähriger von zwei Männern bedroht und ausgeraubt

Ein 23-Jähriger ist gestern am späten Abend in Nordhorn von zwei Männern bedroht und ausgeraubt worden. Er stand auf dem Parkplatz Neumarkt, als die beiden jungen Männer auf ihn zugingen. Einer nahm ihn in den “Schwitzkasten” und drohte ihm mit den Worten: “Geld her oder ich bring dich um!” Der 23-Jährige gab ihm einen zweistelligen Bargeldbetrag. Anschließend flüchteten die beiden Täter. Der eine war etwa 1,85 Meter groß und trug eine dunkle Lederjacke. Der andere Mann war zirka 1,70 Meter groß und hatte einen roten Rucksack dabei. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Symbolbild:  Bundespolizei

Werkzeuge aus zwei Betrieben gestohlen

In Lengerich sind Unbekannte zwischen Donnerstagabend und gestern Nachmittag in ein landwirtschaftliches Gebäude an der Straße Zum Ramming und einen Zimmereibetrieb an der Straße Zum Peddenhoek eingebrochen. Sie stahlen Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Einbruch in Volkshochschule in Papenburg

Unbekannte sind in der Nacht zu gestern in die Volkshochschule in Papenburg am Hauptkanal rechts eingebrochen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie einen Tresorwürfel und eine Geldkassette samt Inhalt. Der Schaden wird insgesamt auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Einbrecher in Bauhof stehlen Tischlerfahrzeug

Zwischen Donnerstagnachmittag und gestern Morgen sind unbekannte Einbrecher in die Räume des Bauhofes an der Deilmannstraße in Bad Bentheim eingestiegen. Sie erbeuteten ein voll ausgestattetes Tischlerfahrzeug. Es handelt sich dabei um einen Opel Vivaro mit dem amtlichen Kennzeichen NOH-BB 230 und der Aufschrift “Stadt Bad Bentheim” an den Seiten. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.