Ausstellung “Kunst im Emsland – Eine Zeitreise von 1866 bis 1973” auf Gut Altenkamp in Aschendorf

Mehr als 100 Jahre emsländische Geschichte könnt Ihr jetzt im Ausstellungszentrum Gut Altenkamp in Aschendorf bestaunen. Die Ausstellung „Kunst im Emsland – Eine Zeitreise von 1866 bis 1973“ zeigt Werke, die zwischen in diesem Zeitraum von mehr als 100 Jahren entstanden sind. Damit spiegelt die Ausstellung auch die Entwicklung des Emslandes in dieser ereignisreichen Zeitspanne wider. Über ein halbes Jahr haben die beiden Kuratorinnen Anna Lena Reich und Brigitte Junge recherchiert und sich auf die Suche begeben, um diese Ausstellung auf die Beine zu stellen. Sandra Steenbergen berichtet:

Download Podcast
Die Ausstellung “Kunst im Emsland – Eine Zeitreise von 1866 bis 1973“ auf Gut Altenkamp in Aschendorf könnt ihr euch dort noch bis zum 4. August von Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr, anschauen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm