Auffahrunfall auf B213 bei Wietmarschen – Polizei sucht weitere Zeugen

Nach einem Unfall auf der B213 am Donnerstag in Wietmarschen, sucht die Polizei nach weiteren Zeugen. Ein 58-Jähriger befuhr die Bundesstraße gegen 21:00 Uhr in Richtung Lingen. In Höhe des Parkplatzes Erdbrand, fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache auf den vor ihm fahrenden PKW eines 30-Jährigen auf. Dieser PKW war mit vier weiteren Personen besetzt. Alle sechs Beteiligten wurden leicht verletzt. Die Polizei bittet weitere Zeugen des Vorfalls, sich zu melden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm