Auf Ölspur ausgerutscht: Pedelec-Fahrer verletzt sich in Papenburg

Ein Pedelec-Fahrer hat sich am Dienstag im Papenburger Gewerbegebiet verletzt, nachdem er auf einer Ölspur ausgerutscht ist. Die Polizei teilt mit, dass der Mann auf der Straße Deverhafen unterwegs war. Daraufhin rutschte er auf der Ölspur aus, die sich auf der Fahrbahn befand. Dabei zog sich der Mann die Verletzungen zu. Die Ölspur ist laut der Polizei mutmaßlich von einem unbekannten Fahrzeug verursacht worden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Verursacher oder der Verursacherin der Ölspur machen können.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm