Arbeitsagenturen stellen auf 2G-Regel um

Die Arbeitsagenturen in der Region stellen ab Donnerstag auf die 2G-Regel um. Das geht aus einer Pressemitteilung der Arbeitsagentur Nordhorn hervor. Außerdem gelten in den Häusern auch weiterhin die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Für persönliche Gespräche sollten Termin vereinbart werden. Kundinnen und Kunden, die nicht geimpft oder genesen sind oder keine Auskunft zu ihrem Status geben möchten, werden online oder telefonisch beraten. Auch Kurzberatung an einem Notfallschalter können wahrgenommen werden. Die persönliche Arbeitslosmeldung ist auch weiterhin für alle Kundinnen und Kunden am Notfallschalter möglich. Zudem können viele Anliegen auch ganz einfach online erledigt werden.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm