Anwohnerin löscht Brand in Lengericher Wohnhaus

In einem Wohnhaus an der Kirchstraße in Lengerich ist es gestern Morgen zu einem Brand gekommen. Das Feuer brach vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an einem Durchlauferhitzer in einem Toilettenraum aus. Gegen 8 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Eine Anwohnerin konnte die Flammen aber selbstständig löschen. Ein Teil der Decke wurde durch das Feuer zerstört. Der Schaden an dem Gebäude beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Symbolbild

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm