Angeklagter wegen sexueller Nötigung in Meppen vor Gericht

Wegen sexueller Nötigung muss sich ein 44-jähriger Angeklagter heute vor dem Amtsgericht Meppen verantworten. In einer Nacht im Oktober 2020 soll er eine Bekannte in Meppen nach gemeinsamen, erheblichen Alkoholkonsum genötigt haben, sexuelle Handlungen an ihr zu dulden. Dem 44-Jährigen wird vorgeworfen, die aufgrund des hohen Alkoholkonsums wehrlose Lage des Opfers gezielt ausgenutzt zu haben.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm