Am Flughafen Münster/Osnabrück können künftig Berufspiloten ausgebildet werden

Am Flughafen Münster / Osnabrück (FMO) entsteht ein neuer Ausbildungsbetrieb für Berufspiloten. Die niederländische AIS Gruppe investiert mit ihrer Flight Academy am Standort FMO. Künftig werden dort Berufspiloten ausgebildet, die in Deutschland rekrutiert werden. Für Interessierte, die eine Pilotenlaufbahn anstreben, findet am 03. Februar um 19 Uhr ein Informationsabend am Flughafen statt. Dort erfahren die angehenden Piloten, wie die Ausbildung bei der AIS Flight Academy abläuft. Zur AIS Gruppe gehören neben der Flight Academy auch die AIS Airlines, die bereits seit 2013 Linienverbindungen vom FMO anbietet. Weitere Informationen zur Pilotenausbildung gibt es auf http://www.aisflightacademy.de.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm