Alte Baustraßen: Straßenausbau soll die Fahrt in einem Wohngebiet in Lindloh erleichtern

Dass Straßen vernünftig ausgebaut sind, ist vor allem für die Verkehrssicherheit wichtig. Auch bei Freizeitaktivitäten wie Inline-Skating oder Radfahren ist es wichtig, dass zum Beispiel Straßen in Wohngebieten intakt sind. In einem Wohngebiet in der Harener Ortschaft Lindloh wurde die Fahrt zwischen den Häusern durch alte Baustraßen erschwert, die auch nicht die richtige Breite hatten. Durch ein Projekt der Stadt Haren mit der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG) sollen die Straßen ab Mitte Juli endausgebaut werden. Evw-Volontär Justin Ullrich hat sich die Straßen vor dem Baubeginn einmal selbst angeschaut:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm