5.000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Meppen

Ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro ist gestern bei einem Brand in einer Küche in Meppen entstanden. Menschen wurden nicht verletzt. In der Küche einer Wohnung in der Esterfelder Stiege war vermutlich der Kunststoffgriff eines Messers in Brand geraten. Das Messer lag laut Polizei auf einer eingeschalteten Herdplatte. Die Feuerwehr löschte den Brand.

Teleskoplader in Papenburg gestohlen

In Papenburg haben Diebe zwischen dem vergangenen Samstag und Sonntag einen Teleskoplader gestohlen. Das Umschlaggerät stand auf einer Baustelle an der Straße „Am Stadtpark“. Unbekannte hatten sich Zugang zu der Baustelle verschafft und den gestohlen. Der Schaden wird auf etwa 21.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Informationen zur Corona-Pandemie & zum Stream der ems-vechte-welle

Alle Meldungen und Beiträge rund um die Corona-Pandemie haben wir hier für euch zusammen gefasst.

Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich auch auf unseren Sender aus. Um der Ausbreitung des Virus nach unseren Möglichkeiten entgegenzuwirken, haben auch wir Maßnahmen ergriffen. Derzeit werden keine Studiogäste eingeladen. Die Redaktion ist in den Studios in Lingen, Nordhorn und Werlte teils nur eingeschränkt zu erreichen.

Nichtsdestotrotz wollen wir euch weiter informieren und unterhalten. Unser tägliches Programm könnt ihr wie gewohnt empfangen. Auch hier über unsere Homepage wie auch über unsere Social-Media-Kanäle versorgen wir euch weiter mit Informationen.

Solltet ihr uns erreichen wollen, so ist auch das selbstverständlich weiter möglich. Ihr erreicht uns per Mail (info@emsvechtewelle.de), oder könnt uns über unsere Hotline (0591 – 915 46 24) eine Nachricht hinterlassen. Außerdem könnt ihr uns jederzeit auch auf Twitter, Facebook, Instagram oder via Fax (0591 – 916 54 99 oder 05921 – 80 99 99) erreichen.

 
Informationen zum Stream:

Der Button für unseren Online-Player befindet sich unter der Cookie-Warnung unten auf der Seite. Nach einigen Problemen in den letzten Monaten sollte jetzt alles wieder einwandfrei und überall laufen. Hier ist noch der direkte Stream-Link für die Benutzung eigener Player:
https://live.radio-aktiv.de/evw.mp3

Anfang April 2021 haben wir unseren früheren “alten” Stream abgeschaltet. Wenn Sie uns in Ihrer Lieblingsapp jetzt nicht mehr empfangen können, hören Sie bitte über unsere Homepage, radio.de oder Tunein und geben uns bitte Nachricht. Wir informieren dann die App-Betreiber, die unsere Änderung noch nicht mitbekommen haben.

Ein paar technische Informationen: Der Stream wird mit variabler Bitrate (~140 kbit/s) übertragen, also in nahezu hifideler Qualität. Zu hören gibt es das laufende Programm, was technisch bedingt über das Internet mit etwa 10 Sekunden Verspätung eintrifft.

.

Ausstellung “INTRALOCUTORS: CLICK” in der Kunsthalle Lingen

Rochelle Goldberg ist 1984 in Vancouver zur Welt gekommen. Nach ihrem Studium der freien Künste lebt die Künstlerin heute zwischen Berlin und New York. Ihre Werke waren schon an den verschiedensten Orten dieser Welt zu sehen. Aktuell stellt sie einige ihrer Arbeiten in der Kunsthalle Lingen aus. Dort ist bis zum 3. Juli die Ausstellung „INTRALOCUTORS: CLICK“ zu sehen. Wiebke Pollmann durfte sich die Installationen und Skulpturen der kanadischen Künstlerin bereits anschauen und berichtet:

Download Podcast
Weitere Infos zur Ausstellung findet ihr hier

Kinder und Jugendliche spenden Geld für das Frauen- und Kinderschutzhaus Nordhorn

Wenn Spenden gesammelt werden, dann gibt’s entweder vorher schon einen Anlass zur Spende, oder es muss noch jemand ausgesucht werden, der die Spende bekommt. Wenn Spenden an Kinder gehen, kann man in der Regel nichts falsch machen. Hier geht es um eine Spende, die von Kindern kommt. Im vergangenen Jahr haben Kinder und Jugendliche aus dem Jugendtreff Blanke und dem Kindertreff Eulennest in Nordhorn selbst gebastelte Taschen und Deko-Artikel verkauft. Die Erzieherin Aylin Vardar erinnert sich an die Aktion, die sie mit der Gleichstellungsbeautragten der Stadt Nordhorn, Anja Milewski, geplant hatte:

Regie-Talente bei der „Emsland Filmklappe“ geehrt

In den vergangenen beiden Jahren musste die Preisverleihung zur „Emsland Filmklappe“ coronabedingt online durchgeführt werden. Am vergangenen Freitag fand sie wieder dort statt, wo sie hingehört: Im Kinosaal. Im Kino in Papenburg wurden Kinder und Jugendliche in drei Altersstufen und einer Sonderkategorie für ihr Talent an der Kamera geehrt. Sie hatten Kurzfilme aus den unterschiedlichsten Genres erarbeitet, die am Ende von einer Jury bewertet und prämiert wurden. Daniel Stuckenberg war bei der Preisverleihung am Freitag dabei:

Download Podcast
Zum Kanal der Niedersachsen Filmklappe geht es hier

Autofahrerin nach Unfall in Sögel aus Fahrzeugwrack befreit

Eine Autofahrerin ist gestern Abend in Sögel von der Sigiltrastraße abgekommen und leicht verletzt worden. Wie die Freiwillige Feuerwehr Sögel mitteilt, wurde die Frau bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie war mit ihrem Auto in Richtung Sögel unterwegs, als ihr an der Einmündung zum Nordring ein Autofahrer die Vorfahrt nahm. Die Frau musste ausweichen. Ihr Fahrzeug geriet dabei ins Schleudern, kam von der Straße ab und landete in einer Baumgruppe am Straßenrand. Die Fahrerin musste von den Einsatzkräften aus dem Wrack befreit werden. Die Feuerwehr sicherte das Auto zunächst und befreite die Frau durch eine hintere Fahrzeugtür. Sie wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.

Foto © SG Sögel/Feuerwehr

Das Wetter am Dienstag: Nach Gewitter und Regen wieder freundlicher ab Wochenmitte

Zwischen den Fronten kurz wechselhafter. Ab Mittwoch von Westen her erneut warm bis heiß, nachfolgend auch gewittrig.

Hinter der Kaltfront, die gestern durchgezogen ist, zeigt sich das Wetter heute etwas wechselhafter. Es sind viele Wolken am Himmel, aus denen es gelegentlich tröpfelt, phasenweise zeigt sich die Sonne und die Temperaturen schaffen es nur auf 18 bis 21 Grad.

Am Mittwoch sorgt ein Zwischenhoch erneut für freundliches Wetter, bevor ab Donnerstag ein neues Tief mit schwül heißer Luft und Gewittern die Regie übernimmt.

Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer in Haren

In Haren ist es am 13. Mai zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer gekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 11 Uhr beim Parkplatz eines Fitnessstudios an der Straße Papenwiese in Haren. Der jugendliche Radfahrer wurde dabei verletzt. Die Autofahrerin eines schwarzen BMW entfernte sich, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Programm