81-jährige Frau in Schüttorf vorsätzlich angehustet

In Schüttorf wurde am Samstag vorsätzlich eine Frau angehustet. Die 81-jährige war am Vormittag mit ihrem Rollator auf der Graf-Egbert-Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Dabei kamen ihr drei bislang unbekannte Männer entgegen, von denen ihr einer direkt ins Gesicht hustete. Er wird als circa 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und von schlanker Statur beschrieben. Er hatte kurze, dunkle Haare und war dunkel gekleidet. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm