37.000 Euro Schaden bei Unfall auf A31

Heede – Auf der Autobahn 31 bei Heede hat es gestern gegen 17:25 Uhr einen Unfall mit drei Fahrzeugen gegeben. Ein 64-Jähriger war zunächst in Fahrtrichtung Oberhausen unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Dörpen wechselte er auf den Überholfahrstreifen. Dabei übersah er den Passat eines 30-Jährigen. Beide Fahrzeuge kollidierten miteinander. Der Passat stieß anschließend noch gegen einen dritten Pkw. Verletzt wurde niemand. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 37.000 Euro./wp

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm