36-jähriger Mann am Bad Bentheimer Bahnhof festgenommen

Die Bundespolizei hat gestern Morgen am Bahnhof in Bad Bentheim einen Mann festgenommen. Der Mann war aus den Niederlanden mit dem Zug nach Deutschland eingereist. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass der 36-Jährige per Haftbefehl gesucht wurde. Gegen ihn lag ein Gerichtsurteil wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor. Da er die offene Geldstrafe nicht am Bahnhof begleichen konnte, muss der Mann nun für 40 Tage in Haft. Der 36-Jährige sitzt mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt.

Symbolfoto (c) Bundespolizei

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm