29. Juni: In Nordhorn findet wieder eine öffentliche Müllsammelaktion statt

In Nordhorn findet am Samstag, dem 29. Juni, wieder eine öffentliche Müllsammelaktion statt. Der Landkreis Grafschaft Bentheim teilt mit, dass die Aktion wieder von dem Verein „Nordhorn nachhaltig“ organisiert wird. Die Aktion wird zudem durch die Abfallwirtschaftsbetriebe des Landkreises Grafschaft Bentheim (AWB) unterstützt. Die Abfallwirtschaftsbetriebe stellen dabei Greifzangen, Müllsäcke und Arbeitshandschuhe. Startpunkt der Aktion ist am Eingang der St. Augustinus-Kirche in der Nordhorner Innenstadt (Eingang Burgstraße 12). Die Arbeitswerkzeuge für die Aktion werden dort auch von der AWB vergeben. Zudem übernehmen sie auch kostenfrei die Entsorgung der gesammelten Abfälle. Eine Anmeldung ist für die Aktion nicht notwendig. Die Müllsammelaktion dauert in etwa 1,5 Stunden. Zur Sicherheit der Beteiligen gibt der Verein „Nordhorn nachhaltig“ auch Warnwesten aus. Der Landkreis teilt mit, dass zudem die Organisation einer eigenen Müllsammelaktion möglich ist. Dafür könnt ihr euch an das Kundencenter der AWB wenden. Die Kontaktdaten dazu erhaltet ihr hier.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm