26-jährige Fahrschülerin verletzt sich mit dem Motorrad in Esterwegen schwer

Eine 26-jährige Fahrschülerin hat sich gestern bei einer Fahrt in Esterwegen auf einem Motorrad schwer verletzt. Das teilte die Polizei mit. Demnach war die Fahrschülerin hinter ihrem 60-jährigen Fahrlehrer auf der B401 in Richtung Dörpen unterwegs. Dort kam sie hinter einer Kuppe im Bereich einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Bei dem Sturz verletzte sich die 26-jährige Fahrerin schwer. Sie wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm