Fußgängerin bei Unfall in Lingen verletzt

Eine Fußgängerin hat sich heute bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Lingen verletzt. Wie die Polizei mitteilt, ist die Fußgängerin bei dem Zusammenstoß gestürzt und hat sich dabei verletzt. Das Ausmaß der Verletzungen ist bisher nicht bekannt. Die Polizei und Rettungskräfte sind noch vor Ort.

Polizei fahndet nach 40-jährigen wegen Körperverletzung

Die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim fahndet aktuell nach einem 40-jährigen Straftäter, gegen den ein Haftbefehl unter anderem wegen Körperverletzung vorliegt. Der Mann ist etwa 1,69 Meter groß und von normaler Statur. Er hat einen Dreitagebart und kurzes dunkles Haar mit ausgeprägten Geheimratsecken. Die Ermittler suchen nun mit einem Foto nach dem Flüchtigen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen zu melden.

Foto: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Radfahrer bei Unfall in Nordhorn schwer verletzt

Ein 79-jähriger Radfahrer hat sich gestern bei einem Verkehrsunfall in Nordhorn schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann auf seinem E-Bike auf der Dorfstraße unterwegs. Als er die Emsbürener Straße überqueren wollte, schätzte er den Abstand zu einem herannahenden Auto falsch ein. Die Autofahrerin versuchte auszuweichen, doch es kam trotzdem zu einem Zusammenstoß. Der Radfahrer verletzte sich dabei schwer und ein Rettungswagen musste ihn in ein Krankenhaus bringen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt rund 2000 Euro.

10.000 Euro Schaden bei Brand in Papenburg

In Papenburg hat gestern der Anbau eines Einfamilienhauses gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, wurden Schweißarbeiten an dem Anbau durchgeführt. Personen wurden bei dem Schwelbrand nicht verletzt. Die Handwerker konnten den Brand löschen. Insgesamt waren 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Der Sachschaden beträgt rund 10.000 Euro.

Programm