Mobile Impfteams ab Montag im Emsland im Einsatz

Die Impfzentren im Landkreis Emsland haben gestern endgültig ihre Türen geschlossen. Wie die Neue Osnabrücker Zeitung berichtet, werden Impfungen gegen das Corona-Virus zukünftig nur noch von Ärzten und Ärztinnen sowie mobilen Impfteams durchgeführt. Das Emsland startet ab Montag mit zwei mobilen Impfteams. Jeweils ein Team kommt vom DRK und von den Maltesern. Die mobilen Impfteams sollen sich besonders um die Zweitimpfungen in Pflege- und Altenheimen kümmern. Aber auch Gruppen wie Schüler, Auszubildende und Studierende sowie Gruppen, die bislang mit der Impfkampagne noch nicht vollumfänglich erreicht worden sind, gehören zur Zielgruppe der Impfteams.

 

Symbolbild

Wetter: Vorhersage für das Wochenende

Der Freitag zeigt sich neben einzelnen Schauern am Vormittag meist heiter bis wolkig, dabei weht ein lebhafter Wind. Zum Abend und in der Nacht kommt aus Westen neuer Regen. Die Höchstwerte erreichen 15 bis 17 Grad.

Am Samstag und Sonntag ziehen immer wieder Regengebiete durch, dazwischen gibt es teils auch sonnige Abschnitte. Bei Temperaturen zwischen 15 und 16 Grad weht weiterhin ein teils ruppiger Wind.

Alles in allem steht uns damit ein sehr wechselhaftes Wochenende bevor.