AWO-Treffen der Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzkranken verschoben

Die Treffen der AWO-Selbsthilfegruppe für Angehörige von Demenzkranken werden erneut verschoben. Das teilt die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Lingen mit. Grund dafür sind die aktuellen Coronabeschränkungen. Die nächsten Treffen sind aktuell für den 12. sowie 26. September diesen Jahres geplant und finden jeweils von 14 bis 16 Uhr statt. Wer teilnehmen möchte, muss sich vorher telefonisch anmelden.

Die Ansprechpartner der AWO sind unter 0591-75313 oder 0591-2875 zu erreichen.

Freibad in Meppen beendet Sommer-Badesaison 20/20

Das Freibad des Emsbad Meppen ist ab kommenden Freitag geschlossen. Das teilt die Stadt Meppen mit. Damit ist die Sommer-Badesaison für dieses Jahr beendet. Grund dafür ist die aktuelle Wetterlage. Weiter geöffnet bleibt aber das Hallenbad. Um die Hygieneauflagen einhalten zu können, dürfen aktuell nur maximal 100 Besucher und Besucherinnen schwimmen gehen.

Die Öffnungszeiten findet ihr auf www.emsbad-meppen.de.

Erstes Bundesliga-Spiel der Frauenfußballmannschaft des SV Meppen

Die Frauenfußballmannschaft des SV Meppen bestreitet am kommenden Sonntag ihr erstes Spiel in der ersten Bundesliga. Ausgetragen wird das Spiel beim Gegner, dem MSV Duisburg. Gut zwei Monate hat sich das Team auf den Bundesligastart vorbereitet. Die Damen vom SV Meppen haben vor fünf Monaten ihr letztes Spiel absolviert. Die sportliche Leitung der Bundesliga-Mannschaft, Maria Reisinger, spricht in diesem Zusammenhang von einem Abenteuer, in dem aber der SV Meppen für Überraschungen sorgen werde. Anstoß gegen den MSV Duisburg ist um 14 Uhr.

IHK veröffentlicht Broschüre mit Infos zu Berufsfeldern und Bewerbungstipps

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat aktuell eine kostenfreie Broschüre mit Bewerbungstipps und Informationen zu verschiedenen Berufsfeldern veröffentlicht. Das Heft trägt den Titel ‚Karriere mit Lehre‘ und richtet sich an junge Menschen. Im Vordergrund stehen Erklärungen zu kaufmännischen und gewerlich-technischen Berufsbilder. Außerdem werden die Adressen regionaler Ausbildungsbetriebe genannt. Wer die Broschüre noch nicht in der Schule erhalten hat, kann diese auch online abrufen.

Die Broschüre steht unter www.osnabrueck.ihk24.de/karrieremitlehre zur Verfügung.

Erheblicher Sachschaden in Haren durch Farbschmiererein

In Haren haben Unbekannte zwischen Freitag und Dienstag die Stufenanlage an der Ems und der Hafenstraße mit Farbe beschmiert. Dabei ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Bei der Stufenanlage handelt es sich um terrassenförmig angelegte Steinblöcke, die als Sitzgelegenheiten dienen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Thees Uhlmann startet in das EmslandArena Sommergarten Open Air

Für die meisten Musikbegeisterten war es gestern Abend an der EmslandArena in Lingen das erste richtige Konzert nach der Coronapause. Thees Uhlmann betrat gegen 19:30 Uhr die Bühne beim ersten Abend des Sommergarten Open Airs 2020. Das Team der EmslandArena hatte alles dafür getan, dass die Corona-Hygienemaßnahmen eingehalten werden und das hat auch sehr gut funktioniert. Keiner störte sich daran, auf den Wegen eine Maske zu tragen und Abstand zu halten. Auch kurzzeitige, kleinere Regenschauer konnten die Stimmung nicht trüben. Nils Heidemann hat gestern Abend mit Thees Uhlmann gesprochen und sich anschließend das Konzert angeschaut:

Download Podcast

Hinweis: Die Podcast-Version unterscheidet sich von der „ON-AIR-Version“. Musikunterlegungen dürfen wir aus lizenzrechtlichen Gründen nicht online veröffentlichen. Den „Konzertcharakter“ mit Musikeinblendungen hört ihr daher leider nur „on air“.

Feuerwehreinsatz in Altenheim in Papenburg: Topf auf Herd vergessen

In Papenburg hat es heute Vormittag einen Feuerwehreinsatz im Altenheim Johannesstift gegeben. Eine Brandmeldeanlage schlug Alarm und Mitarbeiter meldeten daraufhin starken Rauch im Dachgeschosse eines Gebäudeteils. Die eingetroffene Feuerwehr Papenburg gab schließlich Entwarnung. Ursache für die Rauchentwicklung war ein Kochtopf, der auf dem Herd vergessen wurde. Unter Einsatz von Atemschutzgeräten konnte die Feuerwehr die Wohnung betreten. Mit einem Belüftungsgerät wurden die Räume wieder vom Rauch befreit.

Fahrradunfall zwischen Jugendlicher und Kind in Papenburg

In Papenburg hat sich gestern gegen 13.40 Uhr ein Fahrradunfall zwischen einem Kind und einer Jugendlichen ereignet. Während der Junge den linken Radweg der Moorstraße in Richtung Friederikenstraße befuhr, kam ihm auf Höhe des Wachholderwegs eine junge Frau entgegen. Die Frau stieß mit dem Jungen zusammen. Der Junge stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Daraufhin hielt die unbekannte Radfahrerin kurz an und setzte ihren Weg wieder fort. Die Jugendliche wird auf 16 oder 17 Jahre geschätzt und war mit einem Hollandrad unterwegs. Die Verursacherin des Unfalls sowie Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.