18-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall in Lingen leicht verletzt

Heute am frühen Morgen gegen 2:30 Uhr ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Raffineriestraße in Lingen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam der 18-Jährige mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß im Seitenraum gegen ein Verkehrszeichen und einen Straßenbaum. Er wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Der Gesamtschaden wird auf ungefähr 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls um Hinweise.

Symbolbild Rettungsdienst (c) Pixabay/Ingo Karmarek

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm