100.000 Euro Schaden nach Scheunenbrand in Ringe

Ringe – Ein Heulager am Männeäckerweg in Ringe hat gestern Morgen gebrannt. Eine Zeitungsbotin entdeckte den Brand gegen 04:45 Uhr und weckte die Bewohner. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ringe, Hoogstede und Emlichheim rückten mit 50 Einsatzkräften an, um den Brand zu löschen. In der offenen Scheune lagerten rund 60 Heuballen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei ermittelt jetzt. /lm

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm