1. Friedensmahl der Religionen in Lingen

Wir bringen Frieden für alle – so lautet eine Textzeile aus einem religiösen Lied. Dieses Lied ist auch beim ersten Lingener Friedensmahl gesungen worden. Katholische, lutherische, reformierte Christen, Muslime, Juden, Europäer, Afrikaner, Menschen aus dem Nahen Osten, Frauen, Männer und Kinder – sie alle waren eingeladen zu der Mahlzeit im Pfarrzentrum St. Bonifatius in Lingen. Nicht nur, diese zu genießen, sondern sie auch vorzubereiten mit Speisen aus der eigenen Heimat und dem eigenen Kulturkreis. Christiane Adam war für die Ems-Vechte-Welle dabei und kann bestätigen, dass nicht nur Liebe, sondern auch Völkerverständigung durch den Magen geht.

Download Podcast

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm