• Donnerstag 14.03.2019 11:44 Uhr Umfrage: Wie läuft die Fastenzeit?

    Aschermittwoch ist mittlerweile schon über eine Woche her. Mit Aschermittwoch beginnt in der Westkirche die vierzigtägige Fastenzeit. Die Fastenzeit soll an die 40 Tage erinnern, die Jesus fastend und betend in der Wüste verbrachte und auf Ostern vorbereiten. Damals gab es da strenge Regeln, wann auf was verzichtet wurde. Heute ist das etwas anders. Jeder kann selbst entscheiden ob und auf was er in der Zeit verzichten möchte. Ob auf Süßigkeiten, Fleisch, Alkohol oder das Internet – alles ist erlaubt. Auf was die Lingener so verzichten in der Fastenzeit beziehungsweise ob sie das überhaupt tun und wie es da im Moment so aussieht, wollte Ems-Vechte-Welle Reporterin Laura Plorinn in der Lingener Innenstadt herausfinden.



    Download Podcast