• Dienstag 11.06.2019 11:20 Uhr Sportrückblick: Das letzte Spiel der HSG in der 2. Liga

    Bereits vor zwei Wochen hat die HSG Nordhorn-Lingen den Aufstieg in die erste Handball-Bundesliga klar gemacht. Zwei Spiele standen danach noch auf dem Plan: Samstag vor einer Woche spielte man zuhause im Nordhorner Euregium 22 zu 22 Unentschieden gegen TSV Bayer Dormagen. Jetzt am vergangenen Samstag ging es dann in die letzte Partie. Die HSG reiste zum Auswärtsspiel nach Wilhelmshaven. Ems-Vechte-Welle Reporter Nils Heidemann hat auf das Spiel geschaut.



    Download Podcast