• Montag 11.02.2019 10:38 Uhr Serie: Das Ende des 1. Weltkriegs in Lingen Teil 1

    Im letzten Jahr jährte sich ein ganz besonderes Ereignis zum einhundertsten Mal: Das Ende des Ersten Weltkrieges. Am 11. November 1918 trat damals ein Waffenstillstand in Kraft. Und in den darauffolgenden Jahren 1919 bis 1923 wurden die Friedensbedingungen ausgehandelt. Das hatte europa- und weltpolitisch weitreichende Folgen. Das Osmanische Reich und Österreich-Ungarn zerfielen. In Russland ging das Zarentum unter und bei uns in Deutschland das Kaiserreich. Aber wie sah es eigentlich bei uns in der Gegend aus, als der Erste Weltkrieg endete? Damit wollen wir uns in dieser Woche mal genauer befasse, genauer gesagt in einer Wochenserie mit dem Titel „Das Ende des 1. Weltkriegs in Lingen“. In Teil 1 geht es heute, um die Rückkehr der Soldaten. Sonia Meck-Shoukry berichtet.



    Download Podcast