• Freitag 12.01.2018 09:48 Uhr Zu Besuch im Tierpark Nordhorn: Die Futterküche

    Rund 2000 Tiere leben im Tierpark Nordhorn, von der kleinen Feldmaus bis zum großen Waldbison. Und alle Tiere müssen verpflegt werden. Dabei unterscheiden sich die Ernährungsweise teilweise deutlich voneinander. Im Tierpark Nordhorn gibt es deshalb eine Futterküche. Dort wird das Futter für die Tiere hergestellt, immer speziell auf die jeweilige Art zugeschnitten. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Inga Graber hat die Futterküche besucht.



    Download Podcast