• Mittwoch 13.03.2019 10:12 Uhr Zeitgeschichte: Der Viehmarkt in Lingen

    Jede Woche Mittwoch und Samstag treffen sich die Menschen in Lingen auf dem Markt, um ihre Lebensmittel für die nächsten Tage einzukaufen. Ganz normal eigentlich, aber doch etwas, das es nicht mehr im gleichen Maße gibt wie früher. Früher gab es in jeder größeren Stadt mehrere Märkte – anders kam man überhaupt nicht an Ware. In Lingen war es auch so. Viehmärkte hat es zum Beispiel schon lange gegeben, denn der Viehhandel war früher ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Der Viehmarkt in Lingen ist heute Thema in unserem Zeitgeschichte-Beitrag von Ems-Vechte-Welle Reporterin Laura Micus.



    Download Podcast