• Mittwoch 13.09.2017 09:22 Uhr Zeitgeschichte: Datierung archäologischer Funde

    Wenn Archäologen Grundstücke zu tage fördern, dann können sie meist nur mutmaßen aus welcher zeit die Stücke stammen. Wer es etwas genauer wissen will, der muss das Alter bestimmen lassen. Dafür gibt es mehrere gängige Methoden, allen voran die Dendrochronologie und die C14-Methode. Wie das genau funktioniert und welche Erkenntnisse die Forschung daraus gewinnen kann, das ist heute Thema in unserer Rubrik Zeitgeschichte. Ems-Vechte-Welle-Reporterin Inga Graber berichtet.



    Download Podcast