• Dienstag 06.10.2015 14:54 Uhr Wochenserie jüdische Spuren im Emsland

    Die Spuren jüdischen Lebens im Emsland beschäftigen uns diesmal in unserer Wochenserie in „Durch den Tag“ auf der ems-vechte-welle. Heute richten wir den Blick auf den Hümmling. Dort spielte sich das jüdische Leben in Werlte und vor allem in Sögel ab. Denn gerade Sögel kam dabei eine besondere Rolle zu – im Emsland wie im ganzen Deutschen Reich, berichtet ems-vechte-welle-Reporter Mario Köhne.

     

    Foto: Sanders



    Download Podcast